Titelbild Unterseite High Q Electronic Service GmbH

Standortausbau

Pressemitteilung 03/2018




Der EMS-Dienstleister High Q Electronic Service GmbH baut seinen Unternehmenssitz weiter aus und bezog in den Sommermonaten zusätzliche neue Fertigungsräume und Büros. Notwendig wurde dies durch die Integration eines externen Geschäftsbereichs am Standort im Münchner Osten.

Der 2017 erworbene neue Geschäftsbereich Kabelkonfektionierung wurde nach Ablauf des ersten Geschäftshalbjahres 2018 an den bisherigen Standort der High Q Electronic Service GmbH verlegt. Bis dahin befand sich die Kabelkonfektionierung in den Räumen der ehemaligen Luitpold Kabel Service GmbH & Co. KG im Südosten von München.

„Auf Grund steigender Auftragszahlen und einer positiven Entwicklung dieser Dienstleistungssparte wurde ein Standortwechsel unumgänglich“, so Markus Granzer, geschäftsführender Gesellschafter der High Q Electronic Service GmbH. Dank des Umzuges werden nun EMS-Dienstleistung und Kabelkonfektionierung noch verzahnter zusammenarbeiten. „Wir bleiben unserer Philosophie der kurzen Wege treu“, so Granzer.

Dieses gilt auch für das Materiallager, das im Zuge des Umzugs erweitert wurde. „Uns steht somit eine größere Fläche zur Verfügung, mit der wir unsere Materialwirtschaftsprozesse weiter optimieren und den Materialfluss verkürzen“, führt Granzer aus.

Im Zuge dieses Standortausbaus wurden auch neue Büros bezogen, die ebenfalls weitere Besprechungsräumlichkeiten- und Lieferantentermine beinhalten. Mittlerweile arbeitet die High Q Electronic Service GmbH auf drei Etagen mit einer Gesamtfläche von 1200 m².


Diese Pressemitteilung wurde in Kooperation mit Butter and Salt tech marketing GmbH erstellt.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch auf: elektronikpraxis.vogel.de globalsmt.de, elektroniknet.de

Veröffentlichung: 2018

© 2019 High Q Electronic Service GmbH


Impressum | Datenschutzerklärung

© 2019 High Q Electronic Service GmbH